Möglichkeit (1): Sie haben Ihre Psychotherapie erfolgreich abgeschlossen.

Die Therapie ist zu Ende, aber Sie wollen Ihren Weg nicht abbrechen? Sie haben Freude daran gefunden, sich selbst, die anderen Menschen und die Welt auf immer tieferen Ebenen zu entdecken? In diesem Fall lade ich sie herzlich dazu ein, das Angebot meiner Praxis zu erkunden!

Möglichkeit (2): Sie befinden sich im Moment in einer Psychotherapie.

Sie möchten meine Praxis parallel zu Ihrer Psychotherapie besuchen und sich so zusätzliche Möglichkeiten zur Selbstreflexion erschließen?

In diesem Fall ist eine Absprache mit Ihrem behandelnden Therapeuten notwendig.

(1) Ich biete meine Arbeit allen Patienten an, die sich mit den grundlegenden Fragen des Lebens beschäftigen und nach Erklärungen suchen, die über das Angebot der verschiedenen psychologischen Schulen, Religionen und der Naturwissenschaften hinausgehen.

(2) Mein Angebot zur Therapiebegleitung richtet sich auch an die wenigen Künstler und Revolutionäre, die bewusst gegen die Form unserer gegenwärtigen Gesellschaft opponieren und die, trotz ihrer psychischen Probleme, im Kern Ihrer Persönlichkeit gezielt „unverändert“ bleiben wollen.